>Hypothese< Die Macht der "alt"-Informatiker

Meiner Meinung sieht der Informatik Markt in der Schweiz so aus, dass die Generationen um 1960 den Markt untereinander aufgeteilt haben (divide et impera) mit veralteten Konzepten Software und Systeme entwickelt, dann um die Fehler zu korrigieren bei den Kunden werden Junge dynamische und freundlich wahrgenommene Jung-Informatiker verheizt, wodurch etwa ein Drittel der Informatik Fachkräfte gesundheitliche Schäden davon Tragen: http://www.cio.de/karriere/personalfuehrung/866269/

Eine Stufe schlimmer wird dann auch gleich zu beginn das Passwort des neuen Mitarbeiters gestolen und sämtliche Angriffe um “Busines zu generieren” über seinen Account gemacht, somit sind die alten Herren dieser Mafia Organisation immer fein raus, naja, bis es dann einfach ein bisschen auffällig ist, wenn sehr viele junge Informatiker durchgeschleust und verheizt werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s