Risperdal Consta

Ich wurde dazu verdonnert mir alle zwei Wochen Risperdal Consta in den “Allerwertesten” spritzen zu lassen. Ich war dennoch suizidal und hatte “Episoden”. Diese waren eigentlich meist in Zusammenhang mit dem Arbeitgeber. Als Arbeitnehmer mit der Diagnose Schizophrenie ist man Freiwild, und so wird man auch behandelt. Da ich im Moment arbeitslos bin habe ich meinem Hausarzt gesagt, ich würde probieren ohne Risperdal auszukommen, um zu sehen, ob das einen Unterschied macht.

Erstaunlicherweise bin ich nicht mehr suizidal, subjektiv vielleicht sogar weniger suizidal. Und mit all den Quellen auf dem Netz etc. wie z.B. das die Krankheiten per Abstimmungen ins DSM aufgenommen werden, dass z.B. in Amerika Leute mit hohen Krankenkassenprämien vermehrt “behandelt” werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s