Just Another US Mental Operating System (Oceans 11)

[Satans Deffence System gegen mich]

Auf so einen Artikel müsste ich dann Schätzungsweise wieder mit Active Denial System gegrillt werden und “Selbst”mord begehen.

[Satans Deffence System gegen potentielle Leser dieses Artikels]

Wer diesen Text nicht aufnehmen kann, dem wird gerade sein Sünden-katalog eingeblendet über die Implantate die es ja seit den 1950er “nicht” gibt wenn Sie das lesen. Pfisterers US Informatik-Psychologie-Deffence System. Automatisiert protokolliert und ge-parst zur aktivierbaren “Cyber”-Waffe für Elektronische-/Psychologishe Kriegsführung um die Schweigenden Lämmer “brav” schweigend zu halten.

Der Psychiater Pfisterer (lange Haare) & Co, redet sich/den Anderen vermutlich ein, der “liebevolle” Dieb aus einer “idyllischen” “Oceans 11” Verfilmung als Fortsetzung des Films “Point break (1991)” zu sein. Die “Coolenss” (Minderwärtigkeitsgefühl kompensierenden) zu der “jungen” Gruppe von Menschen zu gehören, die ein “bisschen” die Regeln übertreten. Bekannterweise gibt es im letzteren Film dann einen Toten und die Seele der Hauptdarsteller ist somit verdammt für alle Zeit. Seinem Unterbewusstsein (dass die meisten Menschen “geheim” halten, aber Autsiten easy auslesen können) ist das schon lange bewusst, dass er den Autisten (=Zeugen) ermorden muss, den die 4Mia ABB Gelder kein Kavaliersdelikt und es gab wegen dem “Coup” mehrere Tote 1980er Kinder. Also muss der Autist (der 1999 zufällig Beweise für die Aktivitäten der Täter um die Aarauer “Sprecher und Schuh” bzw. US @Rockwell AG Leute im @ABB FirmenNetz gefunden hat) gemeuchelt werden. Das passt aber nicht zur “Idylle” eines “liebevollen” Diebes, also hat er dem #Autisten mal “vorsorglich” Schizophrenie angehängt (diskreditieren, dehumanisieren, isolieren, mit Active Denial System grillen bis tot), dass der #Autist (@Mercury Puzzle) als erstes mal bewesien müsste, dass er Autist und nicht Schizo ist, bevor der Autist bewesen kann dass der @UniBas Psychiater sein Wissen um die Psychologie missbräuchlich dazu verwendet hat, einen Deadlock in der Psyche des Autisten zu verursachen und ihn so in den “Selbst”mord zu treiben, denn ein direkter Mord wäre zu “auffällig” und würde die “Theorien” des Autisten bestätigen.

[Abbildung auf die Reale Welt]

Stimmt diese Hypothese, müsste es einen Kontakt von Pfisterer zu Philipp Lüscher geben (wie im Fall Belser ist da der Vater früh “vertorben” => Freiwild?), Philipp war “per Zufall” dabei, als die 3 Mitarbeiter der ABB Flexiblen Automation (die einzigen mit dem Admin Passwort des Firmennetzwerks) in die Lavine kamen. Philipp war der Einzige der lebend aus der Lavine raus kam. Schätzungsweise war Philipp mit einem von Pfisterers Implantataten gesteuert.

Der 1950er Scar der Pfadi Adler Aarau um nicht Leu sagen zu müssen –die Pfadi Adler Aarau mit den nicht normal verteilt vielen ABB Lehrlingen– hat Pfisterer & Co. als Basis für seinen Coup missbraucht, also so zu sagen als menschliche Dronen “eingesetzt”, einige davon am “Geweinn” beteiligt, damit sie helfen die anderen Schafe unten zu halten: David Utz, Markus Belser, Tino Abbiriga (Vater “zufällig” ABB), Astid, Martin und Urs = Gehilfen

[Generische Darstellung des Patterns]

CIA Zwangsmassnahmensystem, wie die Schlange mit dem Verbotenen Baum im Paradis:
-Sünden anstiften
-Sünden protokollieren
-Täter damit erpressen

[Die Täterschaft selber zum Schweigenden Lamm machen]

Im Oceans 12 oder 13 müssen sie das Geld ja zurück zahlen. Also das CIA Zwangsmassnahmen System, dass den Leuten einredet(e) “liebevolle” Diebe zu sein, “mokiert” sich über ihre Sklaven, die wegen ihren eigenen Taten zu Sklaven Satans wurden, ihren Antel der nicht nach USA Abgeflossen ist, haben die schon ausgegeben, und die 1980er Kinder die deswegen “verstorben” sind können sie nicht wieder Lebendig machen. Psychologische betrachtet wäre das so zu sagen eine Auffrischungsspritze Satans: jedes mal wenn die Zahl 11,12 oder 13 vorkommt => Mindcontorl (nicht die Häufigsten Zahlen, aber auch nicht solche die nie vorkommen)

Somit macht der Konzertflügel in der Werbung mit George Cloony durchaus Sinn, da gibt der 1950er dann die Gelder (den “Kaffee”) wohl dem CIA, dass der 1950er nicht selber in den Knast muss oder getötet wird. => Die unschuligen Schafe & Kinder finden das berechtigt Lustig… Ihr sollt nicht Töten liebe 1950er!!!!!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s